Deutschland

Unser Weihnachtsgruß-Video

11. Dez 2018
 

Ein Gedicht für die AEB-Stiftung

Der erfolgreiche Poetry Slammer Lars Ruppel hat für AEB’s Magazin AnachB schon manchen Reim geschrieben – so auch für die diesjährige Weihnachtsausgabe. Bei seinem neuesten Werk hat er sich von den Aufgaben der AEB-Stiftung inspirieren lassen. Das Gedicht zeigt den Wert von Bildung auf – und wie schwer es manchmal sein kann, gerechte Bildungschancen zu bekommen. Und das ist es, was uns motiviert, Bildungsprojekte für Benachteiligte zu fördern. Natürlich spielt in unserem Weihnachtsgedicht das Thema Logistik auch eine Rolle – wie kann es für einen Anbieter von Logistiksoftware auch anders sein.

Das Gedicht wurde zusätzlich verfilmt und dient dieses Jahr als ganz besonderer Weihnachtsgruß, der mit besonderen Menschen geteilt werden darf.

Schauen Sie selbst einmal rein:

Ein ganz besonderer Weihnachtsgruß

Bei der Erstellung des Films haben AEB-Mitarbeiter tatkräftig mitgeholfen. So werden in dem Video nämlich die Strophen des Gedichts von unterschiedlichen AEB-Mitarbeitern abwechselnd aufgesagt. Die kurzen Clips, die von jeder und jedem selbst gedreht wurden, wurden am Ende zu einem gesamten Film zusammengefügt – symbolisch für das, woran wir glauben: „Ein Beitrag und wirkt er auch noch so klein, wird so groß, dass er alles verändern kann.”


Über den Autor

Lars Ruppel, geboren 1985, ist ein bekannter deutscher Poetry Slammer, der das, was er tut, von ganzem Herzen liebt: Gedichte schreiben, sie auf der Bühne vortragen und Poetry-Slam-Workshops leiten. Sein Talent hat er bei vielen Poetry Slam Meisterschaften unter Beweis gestellt, bei denen er bereits mehrmals zum Deutschen Meister gekürt wurde.


Das Beste zum Schluss

Die AEB-Stiftung wünscht Ihnen und Ihrer Familie eine schöne Vorweihnachtszeit, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr – und nur das Beste für 2019!