Deutschland

Flohmarkt im Atrium

15. Nov 2019
Sabine Wiedorfer
Flohmarkt im Atrium

Von Spielsachen und Kleidung für jede Altersgruppe, über Elektronik, Taschen und Bücher bis hin zu Nippes und kleinen Schätzen, gab es jede Menge zu entdecken und zu ergattern. Am Nachmittag des 16. Oktobers fand zum zweiten Mal ein Flohmarkt im Atrium unseres Headquarters in Stuttgart-Möhringen statt. Mitarbeiter mit Familien und auch alle interessierten großen und kleinen Personen im Umkreis waren zum Stöbern, Staunen und Kaufen herzlich eingeladen.


Der gute Zweck

Wo Gebrauchtes einen neuen Besitzer findet, freuen sich alle Beteiligten. Und auch die AEB-Stiftung durfte sich freuen: Die Verkäufer (allesamt Mitarbeiter) haben für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt, alle Leckereien wurden jeweils gegen eine Spende für die AEB-Stiftung abgegeben. So kamen in diesem Jahr sage und schreibe 380,43 Euro zusammen. Da gab es wirklich nur noch strahlende Gesichter.


Spaß im Vordergrund

Die Verkäufer an den Flohmarktständen zeigten sich alle recht zufrieden, hatten sie doch jede Menge Spaß beim Handeln und Feilschen. „Es kommt mir aber nicht so sehr darauf an, wie viel Geld ich für das eine Buch oder die andere Jacke bekomme. Ich freue mich einfach darüber, dass diese Dinge jemand anderes wirklich gebrauchen kann. Das ist doch auch im Sinne der Nachhaltigkeit eine gute Sache.“, meint einer der Verkäufer beim Aufräumen am Ende des Bazars. In diesem Sinne war der Flohmarkt für alle Beteiligten und Besucher sowie die Stiftung ein echter Gewinn. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.