Deutschland

Neue Wege gehen – wie’s geht, zeigt educare

19. Apr 2021
Sabine Wiedorfer
Neue Wege gehen – wie’s geht, zeigt educare

Not macht erfinderisch. Das zeigt sich erneut bei educare in Brasilien. In den absehbar schwierigen nächsten Monaten der bestehenden Gesundheitskrise erhalten bedürftige Familien monatlich eine mit festem Geldbetrag aufgeladene Karte, um absolut notwendige Lebensmittel oder Medikamente nach familiären Bedarf einzukaufen.


Geldbetrag für Lebensmittel

So wird Hilfe direkt und konkret ohne bürokratische Hürden realisiert. Denn Hilfe ist jetzt notwendig, nicht erst in einem halben Jahr.


Hintergrund-Informationen

educare ermöglicht eine Zukunft für chancenlose Kinder in Brasilien / São Paulo.

Die AEB-Stiftung unterstützt educare seit September 2018 neben finanzieller Zuwendung auch mit viel persönlichem Engagement und und fachlicher Expertise.